logo_welle_hno.jpg
Ambulante und stationäre Operationen
Tympanoplastik
Die Tympanoplastik dient zur Sanierung eines Krankheitsherdes bei einer Knochen- oder Schleimhauteiterung und zur Wiederherstellung der Funktion, also zur Hörverbesserung. Die Tympanoplastik kann erforderlich sein, um ein Loch im Trommelfell mit Knorpel oder Muskelhaut zu verschließen sowie um Gehörknöchelchen zu verlagern oder durch Prothesen zu ersetzen. Oft werden hierfür Titanprothesen verwendet. Die notwendigen Maßnahmen lassen sich in einigen Fällen erst während der Operation entscheiden, weil präoperative Röntgendiagnostik zum Teil nur indirekte Hinweise auf die sehr feinen und zarten Strukturen im Mittelohr geben kann. Die Operation findet in Vollnarkose oder in örtlicher Betäubung statt und wird unter dem OP-Mikroskop durchgeführt.

Alle sanierenden oder funktionsverbessernden Mittelohr-Operationen gehören zu unserem operativen Spektrum. Daher können wir Ihnen die persönliche Durchführung dieser Operationen im Jerusalem-Krankenhaus sowie der gesamten erforderlichen Diagnostik und Nachsorge in unserer Praxis anbieten.

Paracentese (Schnitt in das Trommelfell)
Unter Sicht durch das Operationsmikroskop wird in das Trommelfell ein kleiner Schnitt gemacht. Durch diesen Schnitt wird die Flüssigkeit hinter dem Trommelfell abgesaugt. Dies soll verhindern, dass die Flüssigkeit eindickt und Narben im Mittelohr bildet, die wiederum zu chronischen Mittelohrentzündungen mit vielleicht bleibenden Schwerhörigkeiten führen können. Der kleine Schnitt verschließt sich üblicherweise nach wenigen Tagen von selbst. In Fällen wiederholten Auftretens von Flüssigkeitsansammlung hinter dem Trommelfell oder bei bereits sehr dickem, zähem Erguss wird zusätzlich das Einlegen von kleinen Titan-, Gold- oder Kunststoffröhrchen in den Schnitt erforderlich, die sog. Paukendrainage oder Paukenröhrcheneinlage.
home11.jpg
eignungsuntersuchung11.jpg
operationen12.jpg
aktuelles11.jpg
praxisteam11.jpg
praxisspektrum11.jpg
diagnose_therapie11.jpg
impressum11.jpg
sprechzeiten11.jpg
anfahrt11.jpg
kontakt11.jpg
links11.jpg
datenschutz11.jpg